Lackiertes Glas / Küchenrückwände

Lackierte, farbige Gläser liegen voll im Trend und sorgen für gute Laune. Und nicht nur das: Sie verstärken durch die leicht spiegelnde Oberfläche die Helligkeit im Raum, sind pflegeleicht und hygienisch.

So findet lackiertes Glas vor allen Dingen als Fliesenspiegel, bei Küchenrückwänden, im Badezimmer als Wandverkleidung oder als Ablagefläche Anwendung. Der Werkstoff Glas bietet ästhetische Vielfalt und Funktionalität. Er lässt sich gut mit verschiedenen Materialien wie Holz oder Aluminium kombinieren. Eleganz und Brillanz bringt zum Beispiel die Kombination von Glas mit edlem Granit.

An unserem Lager führen wir 19 verschiedene Varianten lackierten Glases in verschiedenen Stärken mit und ohne Splitterschutzfolie.

Diese Glassorten stehen als Küchenrückwände zur Verfügung…

(Bitte auf das Bild klicken)

  Lacobel Prospekt
  Allgemeine Information Lacobel
  Leitfaden für den Zuschnitt und die Installation

Lacobel

  – Floatgläser die auf einer Seite mit einer qualitativ hochwertigen Farbschicht lackiert werden
– Unvergleichbare Ästhetik und Brillianz des Glases, das mit einem undurchsichtigen Lack versehen wird
– Dauerhafte Ästhetik
– Umweltfreundliche Farben
– Verschiedene Farbtöne
– Die Lackbeschichtung ist feuchtigkeitsbeständig
– Lieferbar auch mit satinierter Oberfläche ( Matelac ) oder satinierten Spiegel
( Matelux )


Unser Haus führt Lacobel nur mit Splitterschutzfolie

Lacobel eignet sich ausschließlich für die Verwendung im Gebäudeinnern insbesondere für horizontale oder vertikale Flächen wie z.B. Tische , Regale , Füllung für Schiebetüren für Schränke und Garderoben


Anwendungen

– Fliesenspiegel
– Wandschränke oder Garderobentüren
– Verkleidungen
– Trennwände